Mit Mark Billinghurst auf der Suche nach Möglichkeiten für VR und AR Prototypen

Viele reden über virtuelle Realität (VR) und erweiterte Realität (AR). Aber zumindest in Neuseeland steckt die praktische industrielle Umsetzung noch in den Kinderschuhen. Ich hatte die Gelegenheit, Mark Billinghurst, einer der führenden Pioniere auf diesem Gebiet in Theorie und Praxis, den Vorstandsvorsitzenden und deren Mitarbeitern von ClearPoint und Putti diese Woche in Auckland vorzustellen. Darüber werde ich in den nächsten Wochen noch mehr berichten, denn Mark wird im Februar einen MagicLeap hackathon veranstalten.